Zurück zur Liste
Future Infantry Combat Vehicle / Future Ready Combat Vehicle
Land
Indien
Letzte Änderung
14.08.2014
Kategorien
Komponente
Lizenz, Know-How, Fertigungsunterlagen
Panzer (Kette)
Unternehmen
Krauss Maffei Wegmann GmbH & Co KG
Rheinmetall Defence
Stand
Ausschreibung / Bewerbung / RfP
Beschreibung
  • Wiederbelebung des FICV-Programms nach 5 Jahren, soll die russischen BMP1 und BMP2 ersetzen bzw. T72 Panzer
  • bis 2015 sollen zwei mögliche Unternehmen ausgewählt und mit der Produktion eines Prototyps beauftragt werden
  • November 2017 erneute Wiederbelebung des Programms als Future Ready Combat Vehicle (FRCV). Global Request for Information durch Verteidigungsministerium.
  • FRCV soll ab 2025 einsatzbereit sein.
Stückzahl
1.700 (maximal 2.610)
Preis
4,8 - 12 Mrd. USD (Gesamtwert)
Zeitraum
Beginn: unbekannt
Ende: unbekannt
Zurück zur Liste

 

Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit der hier angegebenen Informationen übernommen.